Lesezeit

Am 4.11.2017 wurde von Bürgern, die sich den Erhalt des Neckarufers auf die Fahnen geschrieben haben, ein Vor-Ort-Termin am Bauplatz für das geplante Fortuna-Hotel veranstaltet. Um die Größe des Projekts zu verdeutlichen, wurde der Hotelumfang auf dem Bauplatz mit Flatterband abgesteckt und zur Markierung der Gebäudehöhe ein Hubsteiger auf dem Bauplatz bis zur vorgesehenen Gebäudehöhe ausgefahren. Neben zahlreichen Nürtinger Bürgern, Gemeinderäten der Fraktionen SPD, Nürtinger Liste/Grüne und NT14 hatte sich auch die Diakonie mit ihrem Kaffeemobil auf dem Bauplatz eingefunden. Die ca. 120 Teilnehmer aus der Bürgerschaft konnten sich an Hand der Projektskizzen über das Hotel-Projekt an dieser prominenten Stelle des Neckarufers informieren. Leider waren auch zu diesem Event, wie bei der Bürgerinformation am 19.6.2017 in der Glashalle des Rathauses alle Befürworter des Hotelprojektes nicht erschienen und verpassten so ein weiteres Mal die Gelegenheit, aus ihrer Sicht für das Hotel zu werben. Die zahlreichen Besucher konnten an einer Pinnwand ihre Meinung hinterlassen. Diese Botschaften wurden statistisch ausgewertet und die Ergebnisse sprechen eine deutliche Sprache:

Image

Nürtingen am Neckar

die Nürtinger Bürgerinitiative

Zurück zur Übersicht